Logo Ubuntuli - Stierkopf und Linux-Pinguin

ubuntuli.de

Knoppix 7.6 neben Windows Installieren

Linux Knoppix auf USB Installieren

Etwa 2006 lernte ich Linux Knoppix 5.1 kennen.

Ich merkte schnell das ich mit Knoppix Daten retten kann wenn Windows abgeschmiert ist. In Microsoft Windows ist zwar ein Selbsterhaltungssystem „scanndisk“ enthalten aber beim nächsten Neustart werden angeblich defekte Dateien in den Ordner FOUND.XXX verschoben die von Windows XP nicht ohne fremde Hilfe lesbar sind. Seit etwa 2007 hatte ich Knoppix 6.1 parallel neben Windows auf /sda2 um Daten zu retten.

Um Knoppix vom USB zu starten muss die Starteinstellung im BIOS geändert werden. An oberster Stelle muss USB/CD stehen.

Ich habe hier eine kurze Anleitung erstellt um Knoppix auf einen USB zu Installieren. Für diesen Teil meiner Anleitung habe ich die Installation auf HD benutzt. Dabei ist wichtig darauf zu achten das im folgenden Fenster /sdb gewählt wird. Auch hier muss darauf geachtet werden die Daten vom USB vorher extern zu sichern. Viel Erfolg.

Knoppix 7.6 auf USB 16GB Installieren

Der USB Stick muss zuerst gelöscht werden um neue Partitionen für Knoppix zu erstellen.
Bild 3

Bild 3

Für Knoppix auf USB reicht eine Linux-Swap von 1GB. Für die Installation auf einer Festplatte empfehle ich 1,2GB. Für Knoppix den Rest reiserfs.

Bild 3

Jetzt kann die Installation auf /sdb2 gestartet werden.

Bild 3

Bild 3

Diese Prüfung ist wichtig und darf nicht zu Früh mit O.K. bestätigt werden. Bitte immer warten bis die Prüfung abgeschlossen ist.

Bild 3

Nach kurzer Zeit muss dieses Bild erscheinen. Hier Kann die Installation mit OK. gestartet werden.

Bild 3

Bild 3

Bild 3

Zum Schluss der Installation muss unbedingt darauf geachtet werden das der bootloader im mbr auf /sdb geschrieben wird. Auf /sda ist falsch sonst Startet der Rechner nicht mehr ohne diesen USB Stick.

Bild 3

Bild 3

Tapping-Funktion ab Knoppix 6.2 dauerhaft setzen.

Bei einer Knoppix Live DVD ab Version 6.2 geht keine Tapping mehr. Beispiel Laptop Aspire. Wer eine Live DVD benutzt kann diese Befehle im Terminal als Administrator eingeben:

su

synclient TapButton1=1 TapButton2=3 TapButton3=2

Nach dem Start von Knoppix auf USB kann die Tapping Funktion im Terminal wie folgt dauerhaft gesetzt werden:
Mit dem Editor muss diese Datei 15x11-synaptics Erstellt und Gespeichern werden.

su

gksudo leafpad /etc/X11/Xsession.d/15x11-synaptics

mit diesem Inhalt

#

synclient "TapButton1=1" "TapButton2=3" "TapButton3=2"

#

Nach jedem Start des USB ist die Tapping jetzt aktiv. Ob das bei einer Flash Installation geht habe ich noch nicht probiert.
Die Installation von Flash-Knoppix ist auch möglich. Allerdings wird hier keine Linux Swap Partition erstellt.
Bitte hier klicken.
Nach dem ersten Start von Knoppix ist der Desktop Hintergrund Schwarz. Um ihn einzustellen bitte die rechte Maustaste und auf Desktop Einstellungen klicken. Hintergrundbild wählen. Im Ordner KNOPPIX ist die Datei background.jpg